Altschrott
Altschrott

 

Altschrott

E3: Schwerer Stahlaltschrott, überwiegend stärker als 6 mm, in Abmessungen nicht über 1,5x0,5x0,5 m, chargierfähig aufbereitet, Rohre und Hohlprofile können enthalten sein. Karosserieschrott und Räder von Pkw's sind ausgeschlossen. Muss frei sein von Betonstahl und leichtem Stabstahl sowie von sichtbarem Kupfer, Zinn, Blei (und Legierungen), Maschinenteilen und Schutt, um die angestrebten Analysenwerte zur erreichen.

E1: Leichter Stahlaltschrott, überwiegend unter 6 mm Stärke, in Abmessungen nicht über 1,5x0,5x0,5 m, chargierfähig aufbereitet. Wenn ein größeres Schüttgewicht gewünscht wird, empfiehlt sich, eine Höchstabmessung von 1 m zu vereinbaren. Kann Räder von Pkw's enthalten, aber unter Ausschluss von Karosserieschrott von Pkw's und Haushaltsgeräteschrott. Muss frei sein von Betonstahl und leichtem Stabstahl, frei von sichtbarem Kupfer, Zinn, Blei (und Legierungen), Maschinenteilen und Schutt, um die angestrebten Analysenwerte zu erreichen.

 

Mischschrott wird fachmännisch zu Schrott der Kategorie E1 aufbereitet.