Der Kreislauf schließt sich. Nur durch die optimale Wiederverwertung und die konsequente Nutzung von Schrottmaterialien als Sekundär-Rohstoffe gelingt es uns, die Primär-Rohstoffe zu schonen und sie an unsere Folgegeneration zu übergeben.

 

 

 

 

 

Verwerten - so werden Ressourcen geschont und nachhaltig neue Werte geschaffen!

Die Würfel sind gefallen. Nicht nur aus der Presse, sondern auch symbolisch – die Zeiten ändern sich: Um Ressourcen zu schonen und Deponien zu entlasten, liegt heute der Verwertungsanteil bei vielen Produkten bereits bei 100%.

Wer weiß, was daraus wird? Unendlich vielseitig sind die Produkte für die der Wertstoff Schrott Ausgangsbasis ist.

Wer weiß, was es war? Aus dem Wertstoff Schrott entstehen Produkte, für die alternativ unserem Planeten wertvolle Erze abgerungen werden müssten.